Trakehner Akademie mit Christian Pläge

Öffentliches und kommentiertes Training vom Jungpferd bis zur Stufe S mit Christian Pläge

Sonntag, 28. Oktober 2018, 10.00 Uhr bis zirka 18.00 Uhr, in Balm bei Günsberg im Stall Green&Gold, ermöglicht durch den Verein Trakehnerfreunde Schweiz

 

Präsentation von Trakehnerpferden aus dem Stall Green&Gold, Trainingseinheiten für Reiterinnen und Reitern auf Trakehnerpferden

 

Wir freuen uns, eine ganz besondere Veranstaltung anbieten zu können. Christian Pläge, ausgewiesener Dressurreiter und -trainer und Autor des Buchs „Den richtigen Draht finden“ kommentiert öffentliche Trainingseinheiten vom Jungpferd bis zur Stufe S. Schon lange pflegt Christian Pläge ein Faible für Trakehnerpferde. Mit Showmaster war er erfolgreich bis Grand Prix, und Maizauber bildete er bis zur schweren Klasse aus. Auch heute befinden sich viele Trakehner im Stall Green&Gold und sind kontinuierlich erfolgreich im gehobenen Dressursport. Wer der englischen Sprache mächtig ist, findet hier eine schöne Homestory über die Arbeit von Christian Pläge.

Zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr werden Trakehnerpferde aus dem Stall Green & Gold in verschiedenen Ausbildungsstadien vorgestellt.

Gemeinsames Mittagessen im Rest. Balmfluh, Balm bei Günsberg
Ab 13.30 Uhr öffentliche und kommentierte Trainingseinheiten – Trainingsplan wird nach Nennschluss auf Internetseite www.trakehnerfreunde.ch publiziert.

Die Ausschreibung ist offen für alle Reiter von Trakehnerpferden, Mitglieder unseres Vereins haben Vorrang. Die Einteilung erfolgt nach Zahlungseingang. Trakehnerpferde ab drei Jahren, in den verschiedenen Ausbildungsphasen sind zugelassen.

Damit möglichst viele teilnehmen können, ist die gleiche Person nur einmal pro Anlass teilnahmeberechtigt.

Trainingseinheit von 30 Minuten, ohne aufwärmen und ausschreiten
Unkostenbeitrag für Vereinsmitglieder (ReiterIn) CHF 20.-
Beitrag in Höhe eines Mitgliederbeitrags für Nicht-Vereinsmitglieder CHF 80.-

Weitere Informationen in unserer Ausschreibung.

Zuschauer sind herzlich willkommen! Wir bitten auch hier um Anmeldung bei Barbara Wuffli.