Vorauswahlreise zum Trakehner Hengstmarkt mit Schweizer Beteiligung

Die Vorauswahlreise zum Trakehner Hengstmarkt 2018 hat begonnen, wiederum mit Schweizer Beteiligung

Hulapalu von Fairmont Hill – Münchhausen kommt zur Sattelkörung. Der Hengst hat die Vorauswahl auf Hof Heitholm heute erfolgreich absolviert und ist im Körlot mit dabei. Herzlichen Glückwunsch! Er ist bereits siegreich in Reitpferdeprüfungen. Letzes Jahr war konnte er verletzungsbedingt nicht an der Körung teilnehmen, deshalb drücken wir für dieses Jahr umso mehr die Daumen! 
Züchterin: Kristine Gehrmann-Arp
Besitzer: Kristine Gehrmann-Arp und Peter Schlumpf
Video von der Vorauswahl

In Ganschow werden zwei Hengste aus Schweizer Besitz vorgestellt:
Einmal ein Hengst von Millennium – Van Deyk aus der Zucht von Stefan Gebauer und im Besitz von Damian Bühler

Ebenfalls in Ganschow zeigt sich ein Sohn des Kaiser Wilhelm aus der Only You von All Inclusive. Züchterin und Besitzerin ist Eugenie Hollaender .
Die Stute war 2014 unter dem Namen „Offerte“ Teil der Stutenkollektion des Hengstmarktes und wurde dort von Frau Hollaender ersteigert.

Zwei Eisen im Feuer hat der Aussteller von Perpignan Noir (Siegerhengst 2015).
Adrian Gasser  stellt einen Hengst von Schwarzgold – Vivus und einen von Sir Sansibar – Caprimond vor. Züchter des ersten ist Jörg Bustorff und der Zweite hat keinen Geringeren als Jürgen Hanke zum Züchter.

Wir wünschen allen Schweizer Züchtern und Ausstellern viel Erfolg bei der Vorauswahl und hoffen dass wir beim Hengstmarkt gaaaanz viel Gelegenheit haben zum Mitfiebern!

Verletzungsbedingt leider erst für die Frühjahrskörung vorgesehen ist der zweite Hengst von Damian Bühler , den er zusammen mit der Züchterin Annette Wyrwoll besitzt. Er stammt ab von Davidas – Herzkristall. Unsere besten Wünsche für eine rasche Genesung  und viel Erfolg dann im Frühjahr!