Zwischenstand Vorauswahl: 2 Hengste mit dabei!

Erfreulicher Zwischenstand der Vorauswahl zum Trakehner Henstmarkt 2018 – Zwei Hengste aus Schweizer Besitz mit dabei!

Nach der Hälfte der Vorauswahlreise lässt sich aus Schweizer Sicht Erfreuliches berichten. Zwei Hengste sind definitiv angenommen zur Körung.

Für Gut Schönweide, dem neuen Zuhause von Alexandra und Adrian Gasser, ist ein Hengst von Schwarzgold – Vivus – Langata Express xx mit dabei. Nach dem Erfolg mit Perpignan Noir ist hier ein weiterer Hoffnungsträger am Start.

Hulapalu heisst der Dreijährige von Fairmont Hill – Münchhausen – Sixtus, der unter dem Sattel bereits eine tolle Figur macht und in Reitpferdeprüfungen siegreich ist. Peter Schlumpf ist Besitzer dieses formidablen Hengstes, zusammen mit der Züchterin Kristine Gehrmann-Arp.

Wie man sieht, ein Hengst der gehegt und gepflegt wird und nebst seiner fundierten Ausbildung auch Spass am Leben hat!

Aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland bewerben sich Hengste um die Zulassung zur Körung. Nur die Besten bestehen vor den Augen der Bewertungskommission – wer mit dabei sein darf, hat seine Qualität schon mal bewiesen! Wir gratulieren Peter Schlumpf sowie Alexandra und Adrian Gasser sehr herzlich zu diesem Erfolg.

Weiter geht es dann am 22. August auf Gestüt Ganschow. Dort stehen zwei weitere Hengste aus Schweizer Besitz auf der Startliste. Von Damian Bühler ein Nachkomme des Millennium aus einer Van Deyk – Mutter und für Eugenie Hollaender ein Hengst von Kaiser Wilhelm aus einer Mutter von All Inclusive. Auch hier wünschen wir viel Erfolg bei der Musterung.

Vorauswahlreise zum Trakehner Hengstmarkt mit Schweizer Beteiligung

Die Vorauswahlreise zum Trakehner Hengstmarkt 2018 hat begonnen, wiederum mit Schweizer Beteiligung

Hulapalu von Fairmont Hill – Münchhausen kommt zur Sattelkörung. Der Hengst hat die Vorauswahl auf Hof Heitholm heute erfolgreich absolviert und ist im Körlot mit dabei. Herzlichen Glückwunsch! Er ist bereits siegreich in Reitpferdeprüfungen. Letzes Jahr war konnte er verletzungsbedingt nicht an der Körung teilnehmen, deshalb drücken wir für dieses Jahr umso mehr die Daumen! 
Züchterin: Kristine Gehrmann-Arp
Besitzer: Kristine Gehrmann-Arp und Peter Schlumpf
Video von der Vorauswahl

In Ganschow werden zwei Hengste aus Schweizer Besitz vorgestellt:
Einmal ein Hengst von Millennium – Van Deyk aus der Zucht von Stefan Gebauer und im Besitz von Damian Bühler

Ebenfalls in Ganschow zeigt sich ein Sohn des Kaiser Wilhelm aus der Only You von All Inclusive. Züchterin und Besitzerin ist Eugenie Hollaender .
Die Stute war 2014 unter dem Namen „Offerte“ Teil der Stutenkollektion des Hengstmarktes und wurde dort von Frau Hollaender ersteigert.

Zwei Eisen im Feuer hat der Aussteller von Perpignan Noir (Siegerhengst 2015).
Adrian Gasser  stellt einen Hengst von Schwarzgold – Vivus und einen von Sir Sansibar – Caprimond vor. Züchter des ersten ist Jörg Bustorff und der Zweite hat keinen Geringeren als Jürgen Hanke zum Züchter.

Wir wünschen allen Schweizer Züchtern und Ausstellern viel Erfolg bei der Vorauswahl und hoffen dass wir beim Hengstmarkt gaaaanz viel Gelegenheit haben zum Mitfiebern!

Verletzungsbedingt leider erst für die Frühjahrskörung vorgesehen ist der zweite Hengst von Damian Bühler , den er zusammen mit der Züchterin Annette Wyrwoll besitzt. Er stammt ab von Davidas – Herzkristall. Unsere besten Wünsche für eine rasche Genesung  und viel Erfolg dann im Frühjahr!

 

 

Fohlenmusterungsreise mit gemütlichem Ausklang

Liebe Trakehnerfreunde

Gerne laden wir euch ein, unsere Fohlenmusterungsreise zu besuchen. Im Anschluss werden wir bei Brigitte Reber gemütlich zusammen sitzen und den Abend ausklingen lassen. Alle Informationen und die Anmeldung findet ihr in unserer Ausschreibung. Anmeldung bis 14. August bei Barbara Wuffli.

 

Hier das Programm:

Oberwil BL (Beginn 11:00 Uhr)

Icarus, Hengst, 15.06.2018 (verkäuflich)
von Connery aus der Incars-Intarsia (Zauberlord x Incars Tochter v. King Arthur)
Züchterin/Besitzerin Renate Ryser, Oberwil BL

 

Kronperle, Stute, 18.04.2018
von Fandzi de St. Paul AA aus der Kronrubin (All Inclusive x Kronwike v. Frescobaldi xx)
Züchterin/Besitzerin Renate Ryser, Oberwil BL

 

Saipan, Hengst, 18.06.2018 (verkäuflich)
von Kros aus der Somalia (Herzfunke x Sommerlicht v. Catarakt)
Züchter/Besitzer Hanspeter Ryser, Oberwil BL

 

Stute zur Eintragung:
Fanfare, Stute, 14.03.2002
von Manhattan aus der Fiora IV (Patron x Fantasie VI v. Primo)
Besitzerin Ruth Hunkeler-Wittleder, Mägenwil

 

Rüti b. Riggisberg (Beginn 16:00 Uhr)

Blütenzauber, Hengst, 11.05.2018 (verkäuflich)
von Zauberreigen aus der Baccara (Easy Game x Bella Gloria v. Kanudos xx)
Züchterin/Besitzerin Brigitte Reber, Rüti b. Riggisberg

 

Nachtblitz, Hengst, 04.06.2018 (verkäuflich)
von Interconti aus der Nachtlicht (Elitär x Nabraska v. Tambour)
Züchterin/Besitzerin Brigitte Reber, Rüti b. Riggisberg

 

 

 

Schöne Stuten, tolle Location – unser Vereinsausflug an die Trakehner Landesstutenschau Baden-Württemberg

Schöne Stuten, tolle Location – unser Vereinsausflug an die Trakehner Landesstutenschau Baden-Württemberg

Gut gelaunt machte sich die Truppe der Trakehnerfreunde Schweiz auf mit dem Car an die Stutenschau nach Marbach. 16 Trakehnerfreunde und Gäste genossen den Tag unter Gleichgesinnten im schönen Ambiente im Haupt- und Landgestüt Marbach.

Nebst den tollen Trakehnerstuten war die Gestütsführung eines der Highlights unseres Besuchs. Beim Rundgang durch die Stallungen erfuhren wir viel Wissenswertes zum Gestüt – z.B. weshalb es Haupt- und Landgestüt heisst: Nebst der Hengsthaltung für die Öffentlichkeit (=Landgestüt) ist Marbach eines der wenigen Gestüte mit eigener Stutenherde, was es zu einem Hauptgestüt macht. Natürlich hat uns dann ein Besuch bei der Araberstutenherde mit ihren Fohlen bezaubert!

Doch zurück zur Trakehner Landesstutenschau: Auf diversen Ringen von den 3jährigen bis zur Ehrenklasse für die ältesten Stuten oder den separaten Ringen für Halb- und Vollblutstuten, Dressur-, Spring- & Vielseitigkeitsstuten wurden ganz tolle Pferde gezeigt. Da in Trakehnen schon ganz zur Anfangszeit auch mit Arabischen Pferden gezüchtet wurde, konnte der Auftritt der Araberstuten aus Marbach das Publikum natürlich begeistern. Das Rennen um die Landessiegerstute machten drei exzellente Vertreterinnen ihrer Rasse unter sich aus: Mille Grazie (v. Easy Game – Ravel, Vollschwester zu Millennium) und ihre Stallgefährtin Cote d’Azur (v. Cadeau – Patricius xx, siegreich Dressur bis Grand Prix) begeisterten mit Typ und Bewegungsgüte allerbester Art. Der Titel einer Landessiegerstute setzt voraus, dass die Stute bereits ein Fohlen geboren hat, was Donna Röschen (v. Herbstkönig – Gribaldi) ihren beiden Mitkonkurrentinnen voraus hat. Die wunderbare braune Stute wurde somit zur neuen Landessiegerstute in Baden-Württemberg gekürt.

Vereinsreise an die Landesstutenschau BW

Liebe Vereinsmitglieder
Liebe Trakehnerfreunde

 

Gerne laden wir euch ein mit uns an die Landesstutenschau des Trakehner Zuchtbezirks Baden-Württemberg mitzufahren. Wir organisieren eine Carfahrt nach Marbach und auch speziell für uns wird es eine Gestütsführung geben.

 

Die Fahrt findet am Sonntag, 5. August 2018 statt. Einstiegsorte sind:

06:30 Uhr Solothurn
06:50 Uhr Wangen a.A.
07:10 Uhr Egerkingen
07:30 Uhr Rothrist
08:00 Uhr Würenlos
08:30 Uhr Kempthal

Ca. um 10:00 Uhr werden wir in Marbach eintreffen.

Die Kosten betragen für Vereinsmitglieder Fr. 35.-. Auch Nichtmitglieder unseres Vereins sind herzlich eingeladen mitzufahren. Für sie beträgt die Gebühr Fr. 50.-.

Anmeldung bis 2. August 2018 an Barbara Wuffli (079 543 67 39) oder trakehnerfreunde@bluewin.ch.

Weitere Details sind auf unserer Ausschreibung zu finden.

 

 

 

 

Fohlenmusterungsreise Schweiz

Liebe Trakehnerzüchter & Freunde

In der Schweiz erwarten wir für 2018 zahlreiche Trakehner Fohlen. Dieses Jahr werden wir eine Musterungsreise durchführen, und den Züchtern an drei Standorten die Möglichkeit bieten, ihre Fohlen mustern und eintragen zu lassen.

Die Musterungsreise findet am Samstag, 18. August 2018 statt.

Details inkl. Ausschreibung folgen in den nächsten Tagen. Wir freuen uns auch über zahlreiche Zuschauer an unserer Musterungsreise. Schaut wieder hier vorbei für den Katalog und Angaben zu den Standorten.

Trakehner Landesstutenschau und Fohlenchampionat

Liebe Schweizer

Am 4. und 5. August 2018 lädt der Trakehner Zuchtbezirk Baden-Württemberg zum Fohlenchampionat und zur Landesstutenschau nach Marbach.

Mitglieder des Trakehner Verbandes sind herzlich eingeladen ihre Stuten an diesem tollen Anlass zu präsentieren. Nutzt die Chance für die Teilnahme an diesem aussergewöhnlichen Event, und lasst eure Zucht- oder Sportstute sich mit den Besten und Schönsten messen.

Oder geniesst den Tag als Zuschauer, und kommt mit unserem Verein mit nach Marbach. Die Ausschreibung für unsere Vereinsreise an die Landesstutenschau folgt.

Fragen zu Zoll- und Schau-Modalitäten beantwortet euch Petra Weibel gerne.

Wir hoffen auf zahreiche zwei- und vierbeinige Teilnahme. Gerne dürfen auch Nicht-Vereinsmitglieder bei uns mitfahren. See you in Marbach!

 

 

Trakehner Hengstschau mit Schweizer Beteiligung

Am 10. Februar laden der Trakehner Verband und der Trakehner Zuchtbezirk Westfalen zur jährlichen Hengstschau in Münster-Handorf. Freuen darf man sich u.a. auf den Auftritt von Stephanie Leuenberger mit den Hengsten vom Gestüt Letter Berg, darunter auch Sir Picasso!

Der Zuchtbezirk Baden-Württemberg organisiert wiederum eine Carfahrt. Informationen dazu kann Petra Weibel geben.