Fohlenchampionat Trakehnerfreunde Schweiz

Den Auftakt zur Jubiläumsveranstaltung 40 Jahre Trakehnerfreunde Schweiz machten die Jüngsten.

Ein Lot von drei Stut- und fünf Hengstfohlen präsentierte sich der Bewertungskommission. Abstammungsmässig war für jedes Herz etwas dabei: Mit Nachkommen der Elitehengeste Distelzar, Easy Game, Singolo und Ovaro kamen Bewegungsgüte und Dressureignung nicht zu kurz. Für Sportlichkeit im Spring- und Vielseitigkeitslager bürgen Pedigrees mit Kombinationen der Angloaraber L’Elu du Dun x Icare d’Olympe oder Painters Maxim x E.H. Hirtentanz.

Siegerin der Stutfohlen und Gesamtsiegerin des Fohlenchampionats wurde Faivel von E.H. Distelzar aus der Fanfare von Manhatten – Patron. Gezogen von der ZG Peru, steht das Fohlen im Besitz von Ruth Hunkeler aus Mägenwil.

Sieger der Hengstfohlen wurde der Jüngste auf dem Platz, Ferdinand von E.H. Easy Game aus der Prämienstute Flotte Queen von Herbstkönig. Züchter und Besitzer ist Dr. Damian Bühler aus Neukirch an der Thur.

Ein Potpurri von Trakehner Pferden…

… erwartet den Zuschauer an unserer Jubiläumsveranstaltung vom kommenden Samstag. 24. August 2019.

Um 09:30 eröffnen die Jüngsten das Parkett. Vier Stut- und fünf Hengstfohlen präsentieren sich der Jury und konkurrieren um den Sieg im Fohlenchampionat.

SF Painter’s Maxim a.d. Flotte Lotte v. E.H. Hirtentanz
SF Singolo a.d. Nonia v. Amourano
SF Distelzar a.d. Kistinic v. Polarion
SF Distelzar a.d. Fanfare v. Manhattan
HF Easy Game a.d. Flotte Queen v. Herbstkönig
HF L’Elu de Dun AA a.d. Kenza v. Icare D’Olympe AA
HF Singolo a.d. Pleasure Girl v. Van Deyk
HF Ovaro a.d. Herbstfee v. Schiffon
HF Freiherr von Stein a.d. Palamé v. Solo XX

 

Am Nachmittag folgt ab 13:30 die Beständeschau. Eingeladen sind Trakehner Pferde in der Schweiz, und unserem Aufruf sind 22 Stuten gefolgt.

Den Auftakt bilden wiederum die Jüngsten. Jungpferde und Remonten bis 6 Jahre konkurrieren in der Remontenklasse.

Kalina v. E.H. Hibiskus a.d. Kenza v. Icare D’Olympe AA
Herbstelfe v. E.H. Ovaro a.d. Herbstfee v. Schiffon
Valbella MBTK CH v. Imhotep a.d. Valida CH v. Kostolany
Flotte Queen v. Herbstkönig a.d. Pr.St. Flotte Lotte v. E.H. Hirtentanz
Nonia v. Amourano a.d. Nora v. Heartbreaker
Kenza v. Icare D’Olympe AA a.d. Kia’ora v. Cornus
Fräulein Flicka v. Hancock a.d. Florina v. E.H. Axis
Una Esmerlada v. Millenium a.d. St.Pr. / Pr.St. Until Now v. E.H. Hohenstein
Vicenta v. Exclusiv a.d. Vicenza v. Showmaster
Herbstlicht v. E.H. Ovaro a.d. Herbstfee v. Schiffon
Onatop v. Oliver Twist a.d. Orvieta v. E.H. Hohenstein
Sayonara MBTK CH v. E.H. Hofrat a.d. Sans Souci MBTK CH v. Amelio

Anschliessend folgt die Klasse der Reitpferde bis 14 Jahre.

Rasha v. Cousteau a.d. Roxette v. Lovelas
Florina v. E.H. Axis a.d. Fay v. Tolstoi
Flotte Lotte v. E.H. Hirtentanz a.d. Flotte III v. E.H. Sixtus
Manteca v. Impetus a.d. E.St. Manna II v. Abdullah
Herbstfee v. Schiffon a.d. Herbstlilie II v. Starway
Pleasure Girl v. E.H. Van Deyk a.d. St.Pr / Pr.St. Pretty Flower v. E.H. Tuareg

In der Ehrenklasse ab 15 Jahre präsentieren sich zum Abschluss:

Donna Leon v. K2 a.d. E.St. Delphi v. E.H. Hohenstein
Fanfare v. Manhattan a.d. Fiora IV v. Patron
Kistinic v. Polarion a.d. Karausche II v. Mahagoni
Palamé v. Guter Planet a.d Pattaya XX v. Solo XX

Unter allen Stuten wird die Jury das beste Sport- und das beste Zuchtpferd küren. Die Zuschauer vergeben ihre Stimme für den Preis des Publikumslieblings.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit einem bunten Potpurri von Trakehner Pferden. Ein Besuch in Wil SG lohnt sich auf jeden Fall! Die Festwirtschaft wird für das leibliche Wohl besorgt sein.

Herzlichen Dank im Voraus allen Funktionären und Helfern, den Anmeldern für ihr Kommen, unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung und dem Reit- und Pensionsstall Eschenhof Fam. Erni für die Gastfreundschaft. Die Anlage bietet beste Bedingungen für unseren Jubiläumsanlass und ist in drei Minuten ab Autobahnausfahrt Wil SG zu erreichen: https://goo.gl/maps/g8Ge1kACWJWAfYta9

Liebe Trakehnerfreunde, kommt nach Wil und geniesst einen Tag unter Gleichgesinnten, zeigt euer Interesse am Trakehner Pferd und unterstützt mit eurer Präsenz unser Wirken für den Trakehner in der Schweiz.

Euer Verein Trakehnerfreunde Schweiz

Emsfee – sportlich erfolgreich in Vielseitigkeit, Springen und Dressur

Emsfee – sportlich erfolgreich in Vielseitigkeit, Springen und Dressur

“Ich trenne mich schweren Herzens von meiner 9-jährigen Trakehnerstute (von Cornus x Animo XX, *2010, 1.65m). Sie war mehrfach platziert in L-springen, A** Vielseitigkeit und ist auch in der Dressur sehr gut ausgebildet. Sie verfügt über 3 sehr gute Grundgangarten, insbesondere einen sehr raumgreifenden Galopp, tolles Springvermögen, ist sehr fein zu reiten und immer hochmotiviert. Seit Anfang 2018 ist sie in meinem Besitz.

Leider finden dieses Traumpferd und ich einfach nicht so recht zusammen, daher sind wir letzte Saison auch kaum auf Concours gewesen und ich suche nun ein neues Zuhause für diese sensible Stute. Sie braucht eine feine Hand, einen stets fairen und aufmerksamen Reiter, der ihr Sicherheit gibt und sie konsequent fördert.

Röntgenbilder ohne Befund von 2017 vorhanden, Standort Nähe Zürich. Sie wird nur in allerbeste Hände abgegeben!”

Weitere Informationen gerne auf Anfrage: susanne.landers@gmail.com

Ein längeres Video gibt es hier zu sehen.

Erfolgreicher Sporttest für Sir Picasso

Der Reservesieger der Trakehner Körung meistert erfolgreich einen weiteren Schritt in seiner Karriere. ❤️lichen Glückwunsch an Charlotte und Willy Vogel!

An diesem Sonntag ist der Verein Trakehnerfreunde Schweiz 🇨🇭 zu Gast bei Vogels in Niederbipp. Wir werden u.a. Sir Picassos älteren Halbbruder Sir Sympatico (von Caprimond) sehen, und die S-erfolgreichen Fahrpferde Solo von Ganschow und Solaika von Ganschow.

Zum Bericht im “Der Trakehner”

Trakehner CC-Erfolg in Frauenfeld

Unsere Garantin für den erfolgreichen sportlichen Einsatz von Trakehner Pferden – Esther Andres

An der internationalen Vielseitigkeitprüfung in Frauenfeld hat Esthi zwei ihrer Trakehner erfolgreich vorgestellt. Und wie! Mit Insterkalla gewann sie das CC B2. Die “kleine grosse” Insterkalla von Assistent aus der Insterfee von Anduc stammt aus der Zucht von Familie Andres wird von Esthi von einem Erfolg zum nächsten geritten.

Fotografisch begleitet wurde der Anlass von Katja Stuppia, der wir unser neues Titelbild der Webseite verdanken.

Trakehner Cup 2018

Herzliche Gratulation allen Klassierten des Trakehner Cups 2018:

Rang Punkte Pferd Reiter Besitzer
1. 1’188 Schwalbencavalier Schmutz
Eveline
Schmutz
Eveline
2. 866 Ulan Bator CH Prétat
Chantal
Maurer
Ueli
3. 647 Inster Andres
Esther
Andres
Esther
4. 646 Solaika von Ganschow Vogel
Charlotte
Vogel
Charlotte
5. 300 Valentin HZ Kramer
Lea
Kramer
Lea
6. 64 Kir Royale Hebeisen
Melanie
Hebeisen
Melanie

Sir Picasso an der Trakehner Hengstschau

Sir Picasso

Behutsam aufgebaut in den kompetenten Händen des Gestüts Letter Berg und Stephanie Leuenbergers (der wir gute Genesung von ihrer Verletzung wünschen!) fängt das Jahr 2019 für Sir Picasso mit zwei öffentlichen Auftritten an:

Vom 4. bis 6. Februar ist er für die HLP / Sportprüfung Dressur in Münster-Handorf gemeldet. An gleicher Stelle wird er sich am 10. Februar an der Trakehner Hengstschau unter dem Sattel von Cellina Bulitta präsentieren.

Der zweite Teil der HLP ist dann für April vorgesehen.

Wir wünschen den Züchtern und Besitzern Charlotte und Willy Vogel viel Erfolg mit ihrem Reservesieger Sir Picasso von E.H. Distelzar aus der E.St. Sirikit.

Resultate für den Trakehner Cup melden!

Liebe Reiterinnen und Reiter

Ihr wart im Jahr 2018 erfolgreich mit einem Trakehner im Sport? Dann nichts wie los, Resultate für den Trakehner-Cup melden! Bis Ende Januar 2019 nimmt Esther Andres die Sportresultate eurer Trakehner entgegen. Bitte melden an: Esther Andres, Schulhausstrasse 7, 4923 Wynau oder per E-Mail an estherandres@gmx.ch

Mit dem Cup zeichnen wir erfolgreiche Reiterinnen und Reiter oder Fahrerinnen / Fahrer mit “ihren” Trakehnern aus. Teilnahmeberechtigt sind alle, also auch Nichtmitglieder unseres Vereins.

Zur Rangierung gelangen alle Resultate aus offiziellen Prüfungen des SVPS. Nichtmitgliedern wird der Jahresbeitrag vom Preisgeld abgezogen.

Rangierte Paare werden persönlich zur GV am 16.02.2019 eingeladen. Die aktuellen Reglemente zum Trakehner-Cup findet ihr auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme.